Neue Rezepte

Rezept für dunkle Schokoladenmuffins

Rezept für dunkle Schokoladenmuffins

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Mini-Kuchen
  • Muffins
  • Schokoladenmuffins

Diese Schokoladenmuffins sind ideal für Allergiker. Sie sind schokoladig, leicht süß, glutenfrei, vegan, alternativ gesüßt, gefrierfreundlich und schnell und einfach zuzubereiten.

3 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 14 Muffins

  • 45g Kichererbsenmehl (Besan)
  • 45g ungesüßtes Kakaopulver
  • 160g braunes Reismehl
  • 4 Esslöffel Öl
  • 4 Esslöffel Apfelmus
  • 240ml Wasser
  • 240ml Ahornsirup
  • 1/2 Esslöffel Natron

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:25min ›Extra Zeit:10min Abkühlen › Fertig in:45min

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen. 5. Muffinformen für 14 Muffins auslegen.
  2. In einem Liquidizer alle Zutaten mit Ausnahme des Sodabikarbonats zusammenschlagen, bis sie gut eingearbeitet sind.
  3. Fügen Sie Natron hinzu, blitzen Sie erneut, bis alles gut vermischt ist und arbeiten Sie schnell, gießen Sie den Teig in vorbereitete Muffinformen.
  4. In der Mitte des Ofens 20 bis 25 Minuten backen oder bis ein in einen Muffin gesteckter Spieß sauber herauskommt.
  5. Auf ein Kühlregal geben und etwas abkühlen lassen, bevor Sie es verschlingen. Genießen!

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Wie man die besten Muffins mit dunkler Schokolade macht

Dies ist ein großartiges, einfaches Rezept für die Zubereitung von Muffins mit dunkler Schokolade. Ich verwende kein Kakaopulver in meinen Schokoladenmuffins, nur echte 70%ige dunkle Schokolade, die sie reich, feucht und total lecker macht.

Dies ist ein einfaches Muffin-Rezept und lässt sich leicht anpassen, wenn Sie zusätzliche Zutaten wie Nüsse oder Trockenfrüchte hinzufügen möchten.


Dunkler Schokoladenmuffin

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Dunkle Schokoladen-Cupcakes sind ein schnelles und einfaches Dessert mit einem reichen, seidigen Schokoladengeschmack und flauschigem Schokoladenglasur, ein Traum für Schokoladenliebhaber!

So einfach Cupcake-Rezept wird mit einem wunderbaren dunklen Schokoladengeschmack hergestellt. Das Rezept ist unserem sehr ähnlich Reichhaltige Schokoladen-Cupcakes aber mit einem tieferen Schokoladengeschmack durch die Verwendung von dunklem Schokoladenkakaopulver.

DUNKLER SCHOKOLADENMUFFIN

Wenn Sie ein Fan von reichhaltiger, dunkler Schokolade sind, dann sind dies mit Sicherheit Ihre neuen Lieblings-Schokoladen-Cupcakes. Diese einfachen Cupcakes werden mit einem herrlichen Schokoladengeschmack hergestellt, indem dunkles Schokoladen-Kakaopulver im Kuchen und der erstaunliche Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss verwendet werden. Neben dem Kakaopulver verwenden wir im Rezept auch Instant-Espressopulver. Der Kaffee ist eine wichtige Zutat, denn der Kaffeegeschmack verstärkt den köstlichen, süßen Geschmack der Schokolade.

Einfache Cupcake-Rezepte wie dieses sind immer toll für Partys. Sie können dieses Rezept in wenigen einfachen Schritten zubereiten und es dauert nur 30 Minuten. Es ist also perfekt, wenn Sie in letzter Minute ein Dessert zum Teilen brauchen. Sie sind auch einfacher für eine Menschenmenge zu bedienen als ein Schokoladenkuchen in voller Größe weil Sie sich nicht darum kümmern müssen, Stücke für alle zu schneiden.

HALLOWEEN-CUPCAKES

Die dunkle Schokolade verleiht den Cupcakes nicht nur einen reichen Schokoladengeschmack, sondern verleiht den Kuchen auch eine erstaunliche dunkelbraune Farbe. Es ist unmöglich, ihre dunkle Farbe nicht zu sehen, ohne zu denken, dass sie perfekt für ein Halloween-Dessert sind.

Sie können jeden Schokoladenkuchen mit Oreo-Kekskrümeln und Gummiwürmern für einen gruseligen Leckerbissen abrunden. Die dunkle Schokoladenfarbe lässt die Cupcakes wie Dreck aussehen, perfekt für das Gummi-Wurm-Topping. Diese Gummibärchen-Cupcakes sind bei Kindern immer beliebt!


Diese Muffins sind wirklich einfach zu machen. Sie können sie sogar in einem Mixer zubereiten, wenn Ihrer einen leistungsstarken Motor hat. Sie können sie wahrscheinlich auch in einem Standmixer herstellen. Dieses Rezept ergibt nur 9 Muffins. Obwohl ich nicht versucht habe, das Rezept zu verdoppeln, könnte ich mir vorstellen, dass es leicht verdoppelt werden kann. Denken Sie daran, dass der Teig dick ist.

Schritt 1 – Backofen vorheizen & Muffinform vorbereiten

Heizen Sie einfach Ihren Ofen auf 325 ° F vor und legen Sie 9 Muffinförmchen mit Papier, Pergament oder Folieneinlagen aus.

Schritt 2 – Mischen Sie die Flüssigkeiten

In einer großen Rührschüssel Eier, Wasser und Vanille vermischen. Mit einem Handmixer mischen, bis alles vermischt ist.

Schritt 3 – Trockene Zutaten hinzufügen

Mandelmehl, Kokosmehl, Kakaopulver, Süßungsmittel, Backpulver und Salz hinzufügen. Weiter auf mittlerer bis hoher Stufe mischen, bis alles gut vermischt ist, und bei Bedarf aufhören, die Seiten abzukratzen. Ihr Teig wird dick.

Schritt 4 – Öl hinzufügen

Dieses Rezept erfordert Avocadoöl. Sie können jedes flüssige Öl ersetzen. Wenn du geschmolzenes Kokosöl verwendest, wird dein Teig extra dick. Also behalte das einfach im Hinterkopf.

Fügen Sie das Avocadoöl hinzu und mischen Sie, bis es sich vermischt hat.

Schritt 5 – Füllen Sie die Muffinförmchen

Dieses Rezept ergibt 9 Muffins. Den Teig gleichmäßig auf die 9 ausgekleideten Muffinförmchen verteilen.

Schritt 6 – Backen

Muffinform in den Ofen stellen und 22-25 Minuten backen oder bis die Muffins fest sind. Aus dem Ofen nehmen und die Pfanne auf ein Kühlregal stellen. Muffins in der Form und auf dem Rost abkühlen lassen. Wenn Sie die Form auf den Rost stellen, können die Muffins schneller abkühlen.


Cranberry-Muffins mit dunkler Schokolade

Zutaten

  • 3 Tassen + 1 Teelöffel Mehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel
  • 2 große Eier
  • 3/4 Tasse weißer Zucker
  • 1/4 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 1/2 Tasse Raps- oder Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse dunkle oder halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1 1/2 Tassen frische Preiselbeeren

Anweisungen

  1. Backofen auf 425 Grad vorheizen. Muffinform mit Antihaftspray einsprühen oder mit Papierförmchen auslegen.
  2. In einer großen Schüssel 3 Tassen Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und Muskatnuss verquirlen.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel Eier und beide Zucker verquirlen, bis sich alles verbunden hat. Buttermilch, Öl und Vanilleextrakt unterrühren.
  4. Die feuchten Zutaten unter die trockenen Zutaten heben und vermischen, bis sie sich gerade vermischt haben. Nicht übermischen.
  5. Preiselbeeren mit 1 Teelöffel Mehl vermischen. Zusammen mit den Schokoladenstückchen vorsichtig unter den Teig heben.
  6. Teig in vorbereitete Muffinformen füllen und 3/4 voll füllen. Im vorgeheizten Backofen 5 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 375 reduzieren und weitere 13-15 Minuten backen, oder bis die Oberseiten leicht golden sind und ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.
  7. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, bevor sie zum vollständigen Abkühlen auf Drahtgestelle gestellt werden.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar oder markieren Sie @LetsDish auf Instagram.

Wer hat es zuerst aufgetischt?: Inspiriert von Sallys Backsucht


So bereiten Sie Schokoladenmuffins zu:

Halbsüße Schokolade und Butter werden geschmolzen, um die Basis des Schokoladengeschmacks im Muffin zu bilden. Ich schlage vor, halbsüße Backschokolade zu kaufen und sie auseinander zu brechen, um mit der Butter zu schmelzen. Zur Not halbsüße Schokoladenstückchen verwenden. Die geschmolzene Schokolade und Butter werden mit dem Rest des Teigs kombiniert und zum Schluss werden Schokoladenstückchen oder Schokoladenstückchen untergerührt.

Der Teig wird in einer Muffinform in Papierförmchen geschöpft. Sie können sie auch direkt in der Muffinform backen, wenn Sie keine Förmchen bevorzugen. Ich verwende gerne einen Springform-Eisportionierer, um Muffin-Teig in die Pfanne zu schöpfen. Sie erhalten schöne, gleichgroße Muffins!

Diese Schokoladenmuffins steigen leicht auf und knacken oben, wenn sie sich ausdehnen.


Frühstücksmuffins mit dunkler Schokoladen-Banane

Veröffentlicht: 25.03.2019 · Geändert: 04.03.2021 von Kiersten · Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.


Auf meiner Suche nach dem perfekten Frühstücksmuffin habe ich Bananen-Erdbeer-Haferflocken-Muffins und Vollkorn-Schokoladen-Kirsch-Muffins gemacht. Aber diese Dark Chocolate Banana Breakfast Muffins sind meine aktuelle Wahl für mein Lieblingsrezept für Frühstücksmuffins. Diese Muffins sind gerade schokoladig genug, um die Dinge aufregend zu machen, ohne so schokoladig zu sein, dass Sie das Gefühl haben, einen Cupcake zum Frühstück zu essen.

Wie die meisten Backwaren, die ich herstelle, lasse ich diese auf Raumtemperatur abkühlen und werfe sie dann in den Gefrierschrank. (Nun, ich habe sie in einen Gefrierbeutel gelegt und dann Ich habe sie in den Gefrierschrank geworfen.) Da nur mein Mann und ich in unserem Haushalt sind, ist es nicht die beste Idee, eine Menge Muffins oder Kekse zu polieren, bevor sie alt werden, zumal ich versuche, Gewicht zu verlieren. Also alles sofort einzufrieren beseitigt dieses "Nun, wenn ich die nicht esse, werden sie schlecht!" Entschuldigung. Wenn ich einen Muffin zum Frühstück esse, lasse ich ihn über Nacht auf der Arbeitsplatte auftauen oder mikrowelle ihn für 20–30 Sekunden, damit er schön warm ist, als ob er gerade aus dem Ofen käme. Muffins und die meisten Kekse frieren ziemlich gut ein – ich hatte bisher keine Probleme. Lassen Sie sie einfach nicht monatelang im Gefrierschrank und Sie sind gut.


Diese proteinreichen Muffins sind ein Kaffee-trifft-Schokolade-Tagtraum im Mund

Zwei meiner absoluten Lieblingsdinge auf dieser Welt sind Kaffee und Schokolade, also warum nicht sie kombinieren und den perfekten energiespendenden, proteinreichen Snack daraus machen? Ich bin immer auf der Suche nach leichten Snacks für unterwegs, und diese dunklen Schokoladen-Espresso-Muffins sind genau das Richtige! Diese kleinen Schokoladen-Leckereien sind vollgepackt mit etwa 35 Gramm Protein, das Ihre Naschkatzen zufriedenstellt und Sie gleichzeitig satt und energiegeladen hält. Ich liebe es, das Tone It Up Schokoladenprotein zu verwenden, weil es fantastisch schmeckt und wirklich gut backt, aber du kannst auch jedes beliebige Schokoladenprotein verwenden, das du bevorzugst.

Sie denken vielleicht, dass das Hinzufügen von Kaffee zu einer Muffinmischung ein wenig seltsam ist, oder? Aber ich schwöre, es funktioniert. Die Zugabe von gemahlenem Kaffee akzentuiert und verstärkt den schokoladigen Geschmack und verleiht jedem Muffin einen tiefen, reichen und köstlichen Geschmack. Ich mische zuerst alle meine trockenen Zutaten zusammen, bevor ich meine nassen Zutaten hinzufüge. Dieser Schritt sorgt für einen glatten Teig, indem alle Klumpen vor dem Backen herausgearbeitet werden. Und das Beste an diesem Rezept ist, dass Sie sich nicht zwischen einem Schokoladen-Muffin oder einem Schokoladen-Chip-Muffin entscheiden müssen, denn Sie erhalten beides! Ich füge Schokoladenstückchen hinzu, bevor ich sie in meine Muffinformen für diesen zusätzlichen kleinen Leckerbissen (und Knirschen) schöpfe.


Dieses Rezept ist so einfach und leicht zuzubereiten, dass Sie es zu Ihrer wöchentlichen Mahlzeitzubereitung hinzufügen möchten. Ich habe diese Muffins sowohl durchschnittliche Größe als auch als Mini-Muffins gemacht und beide schmecken großartig. Dieses Rezept ergibt entweder 12 Muffins in normaler Größe oder 24 Mini-Muffins, die beide so einfach zu lagern sind, wenn Sie nicht alle 12 oder 24 in einer Woche verzehren können. Diese sind in einem luftdichten, gefriersicheren Beutel bis zu etwa einer Woche im Kühlschrank und zwei Wochen im Gefrierschrank lagerfähig.


Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gasstufe 4) vorheizen. Eine Muffinform mit 12 Löchern mit Papier-Muffinförmchen auslegen.

Schokolade und Butter in eine hitzebeständige Schüssel geben. Mikrowelle auf mittlerer Stufe (500 W) 2 Minuten lang rühren, dann weitere 2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen, bis eine glatte Masse entsteht. Alternativ die Schüssel über einem Topf mit leicht siedendem Wasser ruhen lassen, bis die Zutaten schmelzen.

Mehl, Backpulver, Natron, Kakaopulver und goldenen Puderzucker in einer großen Schüssel verrühren.

In einem Krug Sauerrahm und Eier leicht vermischen. Zu den trockenen Zutaten mit der geschmolzenen Schokoladenmischung gießen. Mischen, bis gerade kombiniert.

Die Masse auf die vorbereiteten Papierförmchen verteilen und die Muffins 18 Minuten backen, bis sie aufgegangen und fest sind. Aus einem Stück Papier eine Herzform ausschneiden, das Papier auf einem Muffin auslegen und mit gesiebtem Puderzucker bestäuben.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.