Neue Rezepte

Rezept des Tages: Einfache Pasta-Pfanne

Rezept des Tages: Einfache Pasta-Pfanne

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

An Tagen, an denen Sie sich nach einer herzhaften hausgemachten Mahlzeit sehnen, aber nicht mit der Zeit und dem Stress des Aufräumens umgehen möchten, kann ein Gericht mit einer Pfanne das Leben retten. Es ist eine großartige Möglichkeit, Gerichte zu reduzieren und gleichzeitig eine ganze Familie zu ernähren, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen. Und diese einfache Nudelpfanne kreuzt dieses Kästchen an.

Lebensmittel aus aller Welt, die Sie zu Hause zubereiten können

Für dieses Rezept ist nicht nur eine Pfanne erforderlich, es dauert auch weniger als eine Stunde und verwendet Zutaten, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrer Küche haben. Anstatt überschüssiges Wasser nach dem Kochen der Nudeln abzugießen, kocht dieses Gericht die getrockneten Nudeln im selben Topf in der Spaghetti-Sauce, ein Kochtrick, den Sie wahrscheinlich von Oma gelernt haben.

Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie Hackfleisch, Spaghettisauce, Nudeln, Käse, Wasser und Gewürze. Nach dem Garen des Hackfleischs Spaghettisauce und Wasser einrühren und aufkochen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang auf niedriger Stufe. Dann den Käse unterrühren und das Gericht vor dem Servieren fünf Minuten stehen lassen. Das Ablassen des Nudelwassers ist nur ein Grund, warum dieses Gericht ein einfaches Wochenendessen für Sie ist verfügen über zu machen.

Einfache Pasta-Pfanne

Zutaten

1 Pfund Hackfleisch
1 Glas (24 bis 26 Unzen) Spaghettisauce
2 Tassen Wasser
1 Esslöffel italienisches Gewürz
3 Tassen ungekochte Nudeln, wie Penne oder Rotini
1 Packung (8 Unzen) geriebener Mozzarella-Käse (2 Tassen), geteilt
2 EL geriebener Parmesankäse

Richtungen

Rinderhackfleisch in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Fett ablassen.
Spaghettisauce, Wasser und italienische Gewürze einrühren. Zum Kochen bringen. Nudeln hinzufügen; gut mischen. Hitze auf niedrig reduzieren; abdecken und 20 Minuten köcheln lassen oder bis die Nudeln weich sind, dabei gelegentlich umrühren.
1 Tasse Mozzarella und Parmesan unterrühren. Mit den restlichen 1 Tasse Mozzarella-Käse bestreuen. Abdeckung. 5 Minuten stehen lassen.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von McCormick


  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund 90 % mageres Rinderhackfleisch
  • 8 Unzen Champignons, fein gehackt oder gepulst in einer Küchenmaschine
  • ½ Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 1 (15 Unzen) Dose Tomatensauce ohne Salzzusatz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 8 Unzen Vollkornrotini oder Fusilli
  • ½ Tasse geriebener extra scharfer Cheddar-Käse
  • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum zum Garnieren

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Rindfleisch, Pilze und Zwiebel zugeben und unter Rühren kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist und die Pilzflüssigkeit größtenteils verdampft ist, 8 bis 10 Minuten.

Tomatensauce, Wasser, Worcestershire, italienische Gewürze, Salz und Knoblauchpulver einrühren. Nudeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und kochen, dabei ein- oder zweimal umrühren, bis die Nudeln weich sind und die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist, 16 bis 18 Minuten.

Die Nudeln mit Käse bestreuen, abdecken und kochen, bis der Käse geschmolzen ist, weitere 2 bis 3 Minuten. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.


  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund 90 % mageres Rinderhackfleisch
  • 8 Unzen Champignons, fein gehackt oder gepulst in einer Küchenmaschine
  • ½ Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 1 (15 Unzen) Dose Tomatensauce ohne Salzzusatz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 8 Unzen Vollkornrotini oder Fusilli
  • ½ Tasse geriebener extra scharfer Cheddar-Käse
  • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum zum Garnieren

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Rindfleisch, Pilze und Zwiebel zugeben und unter Rühren kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist und die Pilzflüssigkeit größtenteils verdampft ist, 8 bis 10 Minuten.

Tomatensauce, Wasser, Worcestershire, italienische Gewürze, Salz und Knoblauchpulver einrühren. Nudeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und kochen, dabei ein- oder zweimal umrühren, bis die Nudeln weich sind und die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist, 16 bis 18 Minuten.

Die Nudeln mit Käse bestreuen, abdecken und kochen, bis der Käse geschmolzen ist, weitere 2 bis 3 Minuten. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.


  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund 90 % mageres Rinderhackfleisch
  • 8 Unzen Champignons, fein gehackt oder gepulst in einer Küchenmaschine
  • ½ Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 1 (15 Unzen) Dose Tomatensauce ohne Salzzusatz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 8 Unzen Vollkornrotini oder Fusilli
  • ½ Tasse geriebener extra scharfer Cheddar-Käse
  • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum zum Garnieren

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Rindfleisch, Pilze und Zwiebel zugeben und unter Rühren kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist und die Pilzflüssigkeit größtenteils verdampft ist, 8 bis 10 Minuten.

Tomatensauce, Wasser, Worcestershire, italienische Gewürze, Salz und Knoblauchpulver einrühren. Nudeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und kochen, dabei ein- oder zweimal umrühren, bis die Nudeln weich sind und die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist, 16 bis 18 Minuten.

Die Nudeln mit Käse bestreuen, abdecken und kochen, bis der Käse geschmolzen ist, weitere 2 bis 3 Minuten. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.


  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund 90 % mageres Rinderhackfleisch
  • 8 Unzen Champignons, fein gehackt oder gepulst in einer Küchenmaschine
  • ½ Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 1 (15 Unzen) Dose Tomatensauce ohne Salzzusatz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 8 Unzen Vollkornrotini oder Fusilli
  • ½ Tasse geriebener extra scharfer Cheddar-Käse
  • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum zum Garnieren

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Rindfleisch, Pilze und Zwiebel zugeben und unter Rühren kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist und die Pilzflüssigkeit größtenteils verdampft ist, 8 bis 10 Minuten.

Tomatensauce, Wasser, Worcestershire, italienische Gewürze, Salz und Knoblauchpulver einrühren. Nudeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und kochen, dabei ein- oder zweimal umrühren, bis die Nudeln weich sind und die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist, 16 bis 18 Minuten.

Die Nudeln mit Käse bestreuen, abdecken und kochen, bis der Käse geschmolzen ist, weitere 2 bis 3 Minuten. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.


  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund 90 % mageres Rinderhackfleisch
  • 8 Unzen Champignons, fein gehackt oder gepulst in einer Küchenmaschine
  • ½ Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 1 (15 Unzen) Dose Tomatensauce ohne Salzzusatz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 8 Unzen Vollkornrotini oder Fusilli
  • ½ Tasse geriebener extra scharfer Cheddar-Käse
  • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum zum Garnieren

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Rindfleisch, Pilze und Zwiebel zugeben und unter Rühren kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist und die Pilzflüssigkeit größtenteils verdampft ist, 8 bis 10 Minuten.

Tomatensauce, Wasser, Worcestershire, italienische Gewürze, Salz und Knoblauchpulver einrühren. Nudeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und kochen, dabei ein- oder zweimal umrühren, bis die Nudeln weich sind und die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist, 16 bis 18 Minuten.

Die Nudeln mit Käse bestreuen, abdecken und kochen, bis der Käse geschmolzen ist, weitere 2 bis 3 Minuten. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.


  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund 90 % mageres Rinderhackfleisch
  • 8 Unzen Champignons, fein gehackt oder gepulst in einer Küchenmaschine
  • ½ Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 1 (15 Unzen) Dose Tomatensauce ohne Salzzusatz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 8 Unzen Vollkornrotini oder Fusilli
  • ½ Tasse geriebener extra scharfer Cheddar-Käse
  • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum zum Garnieren

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Rindfleisch, Pilze und Zwiebel zugeben und unter Rühren kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist und die Pilzflüssigkeit größtenteils verdampft ist, 8 bis 10 Minuten.

Tomatensauce, Wasser, Worcestershire, italienische Gewürze, Salz und Knoblauchpulver einrühren. Nudeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und kochen, dabei ein- oder zweimal umrühren, bis die Nudeln weich sind und die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist, 16 bis 18 Minuten.

Die Nudeln mit Käse bestreuen, abdecken und kochen, bis der Käse geschmolzen ist, weitere 2 bis 3 Minuten. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.


  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund 90 % mageres Rinderhackfleisch
  • 8 Unzen Champignons, fein gehackt oder gepulst in einer Küchenmaschine
  • ½ Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 1 (15 Unzen) Dose Tomatensauce ohne Salzzusatz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 8 Unzen Vollkornrotini oder Fusilli
  • ½ Tasse geriebener extra scharfer Cheddar-Käse
  • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum zum Garnieren

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Rindfleisch, Pilze und Zwiebel zugeben und unter Rühren kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist und die Pilzflüssigkeit größtenteils verdampft ist, 8 bis 10 Minuten.

Tomatensauce, Wasser, Worcestershire, italienische Gewürze, Salz und Knoblauchpulver einrühren. Nudeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und kochen, dabei ein- oder zweimal umrühren, bis die Nudeln weich sind und die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist, 16 bis 18 Minuten.

Die Nudeln mit Käse bestreuen, abdecken und kochen, bis der Käse geschmolzen ist, weitere 2 bis 3 Minuten. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.


  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund 90 % mageres Rinderhackfleisch
  • 8 Unzen Champignons, fein gehackt oder gepulst in einer Küchenmaschine
  • ½ Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 1 (15 Unzen) Dose Tomatensauce ohne Salzzusatz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 8 Unzen Vollkornrotini oder Fusilli
  • ½ Tasse geriebener extra scharfer Cheddar-Käse
  • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum zum Garnieren

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Rindfleisch, Pilze und Zwiebel zugeben und unter Rühren kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist und die Pilzflüssigkeit größtenteils verdampft ist, 8 bis 10 Minuten.

Tomatensauce, Wasser, Worcestershire, italienische Gewürze, Salz und Knoblauchpulver einrühren. Nudeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und kochen, dabei ein- oder zweimal umrühren, bis die Nudeln weich sind und die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist, 16 bis 18 Minuten.

Die Nudeln mit Käse bestreuen, abdecken und kochen, bis der Käse geschmolzen ist, weitere 2 bis 3 Minuten. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.


  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund 90 % mageres Rinderhackfleisch
  • 8 Unzen Champignons, fein gehackt oder gepulst in einer Küchenmaschine
  • ½ Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 1 (15 Unzen) Dose Tomatensauce ohne Salzzusatz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 8 Unzen Vollkornrotini oder Fusilli
  • ½ Tasse geriebener extra scharfer Cheddar-Käse
  • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum zum Garnieren

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Rindfleisch, Pilze und Zwiebel zugeben und unter Rühren kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist und die Pilzflüssigkeit größtenteils verdampft ist, 8 bis 10 Minuten.

Tomatensauce, Wasser, Worcestershire, italienische Gewürze, Salz und Knoblauchpulver einrühren. Nudeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und kochen, dabei ein- oder zweimal umrühren, bis die Nudeln weich sind und die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist, 16 bis 18 Minuten.

Die Nudeln mit Käse bestreuen, abdecken und kochen, bis der Käse geschmolzen ist, weitere 2 bis 3 Minuten. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.


  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund 90 % mageres Rinderhackfleisch
  • 8 Unzen Champignons, fein gehackt oder gepulst in einer Küchenmaschine
  • ½ Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 1 (15 Unzen) Dose Tomatensauce ohne Salzzusatz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel italienisches Gewürz
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 8 Unzen Vollkornrotini oder Fusilli
  • ½ Tasse geriebener extra scharfer Cheddar-Käse
  • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum zum Garnieren

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Rindfleisch, Pilze und Zwiebel zugeben und unter Rühren kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist und die Pilzflüssigkeit größtenteils verdampft ist, 8 bis 10 Minuten.

Tomatensauce, Wasser, Worcestershire, italienische Gewürze, Salz und Knoblauchpulver einrühren. Nudeln hinzufügen. Zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze reduzieren und kochen, dabei ein- oder zweimal umrühren, bis die Nudeln weich sind und die meiste Flüssigkeit aufgesogen ist, 16 bis 18 Minuten.

Die Nudeln mit Käse bestreuen, abdecken und kochen, bis der Käse geschmolzen ist, weitere 2 bis 3 Minuten. Nach Belieben mit Basilikum garnieren.