Neue Rezepte

Hubert Keller hebt Tapas in Las Vegas auf ein neues Level

Hubert Keller hebt Tapas in Las Vegas auf ein neues Level

Küchenchef Hubert Keller hat es wieder mit geschafft Fleur, die neue Inkarnation von ihm Mandalay-Bucht Restaurant, das früher als Fleur de Lys bekannt war. Wir hatten zu Abend gegessen Fleur de Lys in Las Vegas mehrmals, und wir waren immer beeindruckt von der klassischen Einrichtung, dem einzigartigen Chef's Table, dem makellosen Service und natürlich der großartigen französischen Küche, die nur Keller kreieren konnte. Also gingen wir neugierig hinein, wie das neue Small-Teller-Konzept funktionieren würde.

Zuerst fallen Fleurs gemütliche Tische und die lebhafte Bar mit Plasmafernsehern auf. Als wir an den Tischen in der Nähe der Bar vorbeigingen und von unserer Gastgeberin zu unserem Tisch im Hauptspeisesaal geführt wurden, blickten wir hinauf zum Tisch des Küchenchefs mit Blick auf den von Hunderten von Weinflaschen umgebenen Speisesaal. Es weckte schöne Erinnerungen an Fleur de Lys. Das Dekor im Hauptspeisesaal ist in Erdtönen gehalten und die Beleuchtung in Form von Bäumen vermittelt den Gästen ein warmes, einladendes Gefühl.

„Bei Fleur geht es um global inspirierte Tapas“, sagte General Manager Owen Deignan, als er uns an unserem Tisch traf und uns begrüßte. Das Wort „global“ hat uns inspiriert, sodass wir uns in die sehr kompetenten Hände von Küchenchef Keller und seinem Küchenchef Steven Wolf begeben.

Unsere erste Station war, wie immer, die umfangreiche Weinkarte. Es bietet die meisten Trophäenweine, die Sie von einem Veranstaltungsort wie Fleur erwarten würden, aber es bietet auch eine Auswahl an Weinen ab 60 USD aufwärts. Wir haben uns für eine Côtes du Rhône entschieden, von der wir erwartet hatten, dass sie gut zu dem passt, was die Köche aussenden.

Wir begannen unsere Reise mit einem köstlichen Fladenbrot mit Hummus und Baba Ganoush, das unseren Gaumen mit exotischen Aromen verführte, die uns am Rande unserer Sitze hielten, um zu sehen, was als nächstes kam.

Als unser aufmerksamer Kellner die Ahi-Thunfisch-Tacos herausbrachte, war das Gericht so angenehm für das Auge, dass wir es nur anstarren wollten. Der Ausdruck „Du isst mit den Augen“ könnte auf dieses Gericht nicht zutreffender sein. Der Pfeffer sorgte für genau die richtige Hitze und ein schöner Avocadoschaum zum Abkühlen machte dies zu einem sehr ausgewogenen Gericht und zu einem unserer Favoriten des Abends. Danach waren die gesalzenen Kabeljaukrapfen mit Serrano und Knoblauch-Romesco sehr gut zusammengestellt.

Wir warteten gespannt, wohin uns die Köche für unseren nächsten Halt bringen würden – ein nordafrikanisches Gericht, das auch in Nordeuropa beliebt ist, Merguez-Wurst mit Safran.

Was wäre ein Restaurant, das kleine Teller serviert, ohne Schieberegler? Fleur macht es so gut wie jeder andere mit saftigen Angus-Schiebern mit cremigem Blauschimmelkäse, Zwiebeln, knusprigem Speck und Birne, die einen schönen Kontrast bildeten. Wir werden wiederkommen, um dieses Gericht wieder zu genießen.

Nachdem wir den größten Teil der Nacht bei Fleur verbracht haben, um uns durch die Welt zu speisen, könnten wir noch Platz für etwas anderes haben? Natürlich! Es war Zeit für das Finale, und was für ein Finale. Ein Crème Brulée-Trio mit Earl Grey, Orange und Keks war der perfekte Einstieg in eines der besten Schokoladensoufflés, die wir je hatten. Diese Gerichte waren dekadent und lecker und sollten nicht verpasst werden.

General Manager Deignan hatte die ganze Nacht mit uns über einige ganz besondere Cocktails mit einer ziemlichen Präsentation gesprochen, also mussten wir uns verwöhnen und waren sehr froh, dass wir das gemacht haben. Die Passionsfrucht-Margarita – eine Kombination aus Passionsfrucht, Meersalz und Cayennepfeffer – wird am Tisch in einer Wolke aus flüssigem Stickstoff zubereitet. Das Ergebnis ist ein herrlicher Cocktail mit einer Konsistenz, die man mit einem Löffel essen kann.

Fleur hat auch ein paar tolle Specials zu bieten. Für diejenigen, die klassische französische Weine und einen einzigartigen Burger mögen, bietet Küchenchef Keller seinen FleurBurger 5000 an: Wagyu-Rind, Trüffel und Gänseleber, serviert mit einer Flasche Château Petrus 1995. Wenn der Preis von 5.000 US-Dollar etwas außerhalb Ihrer Reichweite liegt. Küchenchef Kellers Mac and Cheese „In The Shower“ mit Hummer- und Brunoise-Gemüse ist ein Gericht, das er kreiert hat Spitzenkochmeister. Es zeigt wirklich seine Kreativität bei der Schichtung von Aromen.

Küchenchef Keller hat eingefangen, wonach die Leute heutzutage suchen. Seine Kunstfertigkeit ist jetzt verfügbar und zugänglich für Familien und viele andere, die in der Vergangenheit möglicherweise nicht in der Lage waren, im Fleur de Lys zu speisen. Mehr Menschen sollten von einem Koch wie Hubert Keller kreativen Gerichten ausgesetzt und geschätzt werden. Dieses Wissen und die Wertschätzung für innovative Küche und außergewöhnlichen Service können sie bei Fleur erwerben.


Schau das Video: Hubert Keller gives cooking demostration of $5,000 burger (Januar 2022).