Neue Rezepte

Herbstgewürzte Apfelchips: Zwei Möglichkeiten

Herbstgewürzte Apfelchips: Zwei Möglichkeiten

Der Herbst liegt in der Luft – und auch in unseren Kaffeebechern, auf unseren Herdplatten und in unseren Öfen. Der Wechsel der Jahreszeit bedeutet wunderschöne gebrannte rote Blätter und frisches, luftiges Wetter. Aber der Teil dieser Saison, nach dem ich mich das ganze Jahr über sehne, sind die unglaublichen Herbstaromen, die den Oktober verkörpern.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Butternusskürbis und Grünkohl sind in meiner Küche allgegenwärtig. Birnen und Kürbisse stapeln sich auf dem Bauernmarkt in Hülle und Fülle. Und süße, knackige Äpfel haben ihren Höhepunkt erreicht, was bedeutet, dass ich jeden möglichen Weg finden werde, sie täglich zu verschlingen. Diese Apfelchips sind mein neu entdeckter Weg, genau das zu tun. Mit Gewürzen bestreut, die normalerweise für Lattes reserviert sind, wirken diese Chips wie eine Decke und wickeln alles, was ich liebe, in einen köstlichen Bissen. Sie sind gesund, einfach als Snack zu verpacken und unglaublich süchtig machend.

Lassen Sie sich nicht von der benötigten Zeit im Ofen abschrecken. Während sie backen, füllt sich Ihr Haus mit dem unglaublichsten Aroma - ein leckerer Leckerbissen und ein neuer Duft für die Küche in einem!

Wenn Sie es einfach halten möchten, bestreuen Sie die Äpfel einfach mit Zimt und Zucker. Wenn Sie ein Fan von Kürbisgewürzen sind, werden Sie sich in die erste Mischung verlieben. Wenn Sie einen intensiver gewürzten Chip haben möchten, probieren Sie den Chai.

Gewürzte Apfelchips Zutaten 3 Äpfel (ich habe Fuji verwendet)

Für die Kürbis-Gewürz-Apfel-Chips: 2 EL. gemahlener Zimt 1 EL. gemahlener Ingwer 1 ½ TL. gemahlene Muskatnuss 1 ½ TL. gemahlene Nelken

Für die Chai Spice Apple Chips: 2 1/2 TL. gemahlener Ingwer 2 TL. gemahlener Zimt 1 TL. gemahlener Kardamom 1 TL. gemahlener Piment 1 TL. gemahlene Nelken 1/2 TL. gemahlene Muskatnuss mit Zucker bestreuen, falls gewünscht

Schritt 1: Den Ofen auf 200 ° F vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen. Waschen und entkernen Sie die Äpfel (wenn Sie jedoch größere Apfelchips bevorzugen, schneiden Sie den Apfel mit seinem Kern und entfernen Sie die Kerne nach Bedarf). Mit einer Mandoline die Äpfel in dünne Scheiben schneiden und die untere Scheibe wegwerfen. Die Runden auf das Backblech legen. Alternativ können Sie die Chips auch auf einem Backblech über einem Backblech backen.

Schritt 2: Mischen Sie die Gewürzmischung Ihrer Wahl in einer kleinen Schüssel oder einem Glas. Mit einem kleinen Gewürzstreuer oder mit den Fingerspitzen leicht über die Äpfel streuen. Je weiter Sie von den Äpfeln entfernt sind, desto leichter und gleichmäßiger verteilt sich das Bestäuben.

Schritt 3: Die Chips anderthalb Stunden backen. Aus dem Ofen nehmen, vorsichtig mit den Fingern oder einem Spatel wenden und die neue Seite mit Gewürzen bestreuen. Legen Sie die Chips für eine weitere Stunde zurück in den Ofen. Wenn die Stunde um ist, überprüfen Sie die Chips. Wenn sie so knusprig sind, wie du sie haben möchtest, schalte den Ofen aus und belasse die Chips beim Abkühlen im Ofen. Dadurch erreichen sie maximale Knusprigkeit. Wenn Sie weichere, zähere Apfelchips bevorzugen, reduzieren Sie die Backzeit und ziehen Sie sie heraus, wenn sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur bis zu einer Woche lagern. Bewahren Sie die zusätzlichen Gewürzmischungen ebenfalls in einem luftdichten Behälter auf und verwenden Sie sie in Ihren Lieblingsrezepten für den Herbst.


Kategorie: Den Herbst feiern

Da mein Körper Milchprodukte nicht so gut verarbeiten kann, habe ich Eierlikör in den Ferien so sehr vermisst, dass ich in den letzten Jahren geschummelt habe und welche gegessen habe. Ich fühle mich danach nie gut, also nehme ich Imodium. Ich kenne. Ich kenne. Warum sollte ich etwas konsumieren, das meinem Körper nicht gut tut? Es war immer einer meiner Lieblingsteile der Ferien. Das und die konservierte, gelierte Cranberry-Sauce.

Dieses Jahr ist mir aufgefallen, dass Blue Diamond Almond Breeze einen Mandelnog hat. Yay!

Schmeckt es genau nach Eierlikör? Weiß nicht. Ich benutze es, um Rumgetränke zu machen, und es funktioniert hervorragend für diesen Zweck.

Der Preis ist mit 3,28 Dollar pro Quart hoch, aber ich kann drei Getränke daraus bekommen, wenn ich Weingläser anstelle von hohen Gläsern verwende.

Während meiner Schichten im The Inn bekomme ich manchmal verschiedene Arten von Alkohol von bestimmten Gästen. Zweimal in einem Zeitraum von zwei Monaten gab mir ein Gast einen Bacardi-Rum und ein anderer gab mir Whisky. Für dieses Rezept habe ich den Rum verwendet.

Die verwendete Rummenge hängt von Ihrem Geschmack ab. Ich benutze nicht viel. Gerade genug für ein wenig zusätzlichen Geschmack. Ich messe keine der Zutaten für dieses Rezept ab. Ich verwende Bio-Gewürze, weil der Geschmack überlegen ist.


Der Herbst bedeutet, dass die Apfelsaison da ist. Egal, ob Sie Ihre Äpfel von einer jährlichen Familienernte-Expedition, einem Ausflug zum Bauernmarkt oder einem Besuch im Lebensmittelgeschäft holen, entdecken Sie auf jeden Fall alle verschiedenen saftigen Äpfel und auch die ungewöhnlichen Sorten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Während Sie mit einer Tüte altehrwürdiger Favoriten nichts falsch machen können, führt das Backen mit ein paar neuen Sorten oft zu unerwartet leckeren Ergebnissen.

Es gibt Tausende von Apfelsorten mit einer Reihe von Farben, darunter Rot, Rotbraun, Gelb und Grün. Texturen und Aromen variieren von herb und knackig bis weich und süß. Die Apfelerntesaison beginnt Ende August oder Anfang September und dauert bis November. Da sich Äpfel jedoch gut im Kühlhaus halten, sind die beliebtesten Äpfel das ganze Jahr über erhältlich. Einige Sorten eignen sich am besten zum Verzehr aus der Hand, während andere gut geeignet sind, um einfache Bratäpfel zu werden. Einige machen das köstlichste Apfelmus, während andere immer noch dazu bestimmt sind, Desserts zu werden. Eines unserer Lieblingsrezepte, wenn Sie Ihre Apfelbeute zu einem süßen Leckerbissen machen möchten? Die hier abgebildeten Apple-Bourbon Potpies. Wählen Sie beim Einkaufen (oder beim Pflücken) Äpfel aus, die für ihre Größe schwer sind und sich beim leichten Drücken fest anfühlen. Versuchen Sie immer, Quetschungen der Früchte zu vermeiden. Lagern Sie Ihre Äpfel für die längste Haltbarkeit in der Crisper-Schublade des Kühlschranks und verwenden Sie sie innerhalb von drei Wochen (obwohl wir bei all den vor uns liegenden Rezepten bezweifeln, dass dies ein Problem sein wird).

Egal, ob Sie auf der Suche nach einem neuen Apfelkuchen-Rezept sind, bereit sind, eine Apfeltorte zuzubereiten, oder Lust auf Krapfen haben, wir haben die Rezepte, die Sie brauchen. Sie werden nicht nur süße Optionen finden, sondern auch viele herzhafte Apfelrezepte wie knackige Salate und Apfelgetränke. Um sicherzustellen, dass für jeden etwas dabei ist, teilen wir eine Mischung aus Klassikern und einigen neuen Wendungen, darunter eine süße Apfelversion des klassischen Topfkuchens und Rezepte für hausgemachtes Apfelmus und Gelee.


Unsere besten Apfelrezepte

Egal, ob Sie nach einem Ausflug in den Obstgarten Ihre Herbstbeute aufbrauchen oder mit dem einsamen Apfel in Ihrer Küche kreativ werden möchten – diese süße und köstliche Frucht ist perfekt, um alles von Sandwiches bis hin zu Salaten aufzupeppen zu Frühstück und Backwaren.

Im Zusammenhang mit:

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Armando Rafael ©2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©Copyright 2015

Foto von: Matt Armendariz ©Copyright 2015

Foto von: Renee Comet ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Armando Rafael Armando Rafael ©2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armedariz ©2012, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: Renee Comet ©2015, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Renee Comet & Kopie © 2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Tarte Tatin

Diese französische Torte ist eine schöne Art, Äpfel zu essen. Frischer Blätterteig ist normalerweise für den Hausmann unerreichbar, aber diese Technik (hergestellt aus einfach geriebener Butter, Mehl und Wasser) ist ein einfacher Trick.

Apfel-Cheddar-Suppe

Lieben Sie die süß-herzhafte Kombination aus Äpfeln und Käsefondue? Diese einfache Mahlzeit ist ähnlich und kombiniert beide Geschmacksrichtungen in einer köstlichen Schüssel Suppe.

Apfelchip

Wenn Sie eine Fülle frisch gepflückter Äpfel zur Hand haben, gibt es keinen besseren Weg, sie zu verwenden, als in einem klassischen Apfelchips. Dieses Rezept hält es einfach und verwendet nur eine Handvoll Zutaten, um die Früchte in ein süßes, ofengebackenes Dessert zu verwandeln.

Das beste hausgemachte Apfelmus

Nachdem Sie den reinen Apfelgeschmack dieser hausgemachten Sauce probiert haben, werden Sie vielleicht nie wieder zu der im Laden gekauften Sorte zurückkehren. Supermarkt-Apfelmus kann mit zusätzlichen Süßungsmitteln und Aromen beladen werden. Wir verwenden nur wenig Zucker, dazu Zitronensaft, Salz und Zimt, was für einen ausgewogenen Geschmack und die perfekte Süße sorgt.

Apfel-Baiser-Cupcakes

Goldenes Baiser krönt feuchte, mit Äpfeln gefüllte Cupcakes für ein atemberaubendes Herbstdessert, das für jeden leicht zuzubereiten ist.

Gegrillte Käsesandwiches mit Cheddar und Apfel

Die klassische Kombination aus säuerlichen Äpfeln und herzhaftem Cheddar verwandelt einen einfachen Grillkäse in ein raffiniertes Sandwich.

Shortcut Slow-Cooker Apfelwein

Dieser hausgemachte Apfelwein könnte nicht einfacher sein: Schneiden Sie ein Dutzend Ihrer Lieblingsäpfel in Spalten (Häute, Kerne, Stiele und alles) und fügen Sie sie mit einigen Gewürzen und Wasser in einen langsamen Kocher. Ein Bonus: Ihr Haus wird auch köstlich riechen!

Apfel-Speck Galette

Stecken Sie in einer Apfelkuchenbrise fest? Diese rustikale Galette wird das ändern. Es hat all die klassischen Geschmacksrichtungen, nach denen Sie sich sehnen (Apfel, Zimt und eine Butterkruste), aber es ist viel einfacher zuzubereiten. Außerdem bekommt es durch knusprigen Speck eine schöne, salzige Note.

Karamell-Apfel-Brezeln

Weiche Brezeln und Karamell-Äpfel sind eine köstliche Kombination in diesem selbstgemachten Leckerbissen. Tart Granny Smith Äpfel werden zu süßem Hefeteig geknetet, dann zu Brezeln geformt und goldbraun gebacken. Mit Salz bestreuen und mit einer hausgemachten Karamellglasur beträufeln für den idealen Kontrast von salzig und süß.

Apfel-Zimt-Pfannkuchen

Geriebener Apfel ist die geheime Zutat in diesen leicht gewürzten und flauschigen Pfannkuchen.

Individuelle Apfelstreusel

Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit individuellen Förmchen gefüllt mit Äpfeln und einem knusprigen Streusel-Topping aus Hafer, braunem Zucker und Walnüssen. Mit einem Klecks Schlagsahne oder einer Kugel Vanilleeis servieren.

Apfel-Schinken-Salat

Apple ist eines unserer Lieblingssalat-Add-Ins. Es bringt eine subtile Süße und viel saftigen Crunch!

Gegrillte Mini-Affenbrote mit Karamell-Apfel

Affenbrot könnte mit im Laden gekauftem Biskuitteig nicht einfacher sein. Wir haben dieses Rezept gemacht, damit Sie es unterwegs zu Ihrem nächsten Grillabend oder Ihrer nächsten Heckklappenparty mitnehmen und dann auf den Grill legen können, während alle essen. Bis sie bereit für einen süßen Leckerbissen sind, ist es fertig!

Holländischer Apfelkuchen

Es kann nie eine Antwort darauf geben, was ein echter holländischer Apfelkuchen ist. Einige Rezepte fügen der Füllung Sahne hinzu. Einige fordern, einen tiefen Tellerkuchen mit einer Gitteroberseite zuzubereiten, und andere belegen ihn mit Streusel. Nach einem Besuch in einem Pennsylvania Dutch Diner entschieden wir uns für die Streusel für einen süßen und knusprigen Belag.

Apfelringpasteten

Diese entzückenden Handkuchen erfordern kein Apfelschälen. Jede Runde ist geschickt mit einer Apfelscheibe und etwas Karamellbonbon gefüllt, das beim Backen schmilzt und klebrig wird. Die unkomplizierte Vorbereitung macht sie perfekt für jeden Anlass.

Herbst-Apfel-Sangria

Der belebende Duft der ersten Äpfel des Herbstes würzt diese helle Sangria, gesüßt mit einem Zitronen-Zimt-Sirup und Apfelbrand.

Cider-glasierte Chicken Wings mit Apfelsalat

Nehmen Sie Chicken Wings vom Snack am Spieltag bis zum Abendessen im Herbst, indem Sie sie mit Äpfeln der Saison kombinieren. Wir verwenden Cider, um die Wings &mdash zu würzen und kombinieren sie mit einem erfrischenden Apfelsalat für eine schnelle und komplette Mahlzeit.

Mit Käsekuchen gefüllte Äpfel

Gefüllt mit Käsekuchen und belegt mit Karamellsauce, gebutterten Graham-Cracker-Krümeln und Walnüssen - diese aufgewerteten Bratäpfel sind das ultimative Herbstdessert.

Geraspelter Rote-Bete-Apfel-Salat

Mit einer Schalottenvinaigrette beträufeln und mit frischen Äpfeln und Rüben beträufeln und mit kandierten Walnüssen belegen, um einen einfachen Salat der Saison zu erhalten, der perfekt zu Schweinekoteletts oder Hühnchen passt.

Würzige Apfel-Birnen-Sauce

Die natürliche Süße von frischen Äpfeln und Birnen hebt diese hausgemachte Sauce von der im Laden gekauften Version ab. Zitronensaft sorgt für Helligkeit und verhindert das Bräunen der Früchte, Zimt und Muskatnuss verleihen warme Gewürznoten.

Apfelkuchenriegel

Inas Kuchen-inspirierte Riegel haben den ganzen Apfel-Zimt-Geschmack, nach dem Sie sich sehnen, aber überspringen Sie den Schritt der Kuchenkruste. Stattdessen werden die Äpfel auf einer butterartigen Kekskruste gebacken.

Puten-Apfel-Schwedische Fleischbällchen

Diese herzhaften Frikadellen haben eine geheime Zutat: Apfel! Sie tragen dazu bei, dass der magere Truthahn schön saftig bleibt.

Apple Cobbler für zwei

Mit diesem perfekt verkleinerten Rezept haben Sie keine tagelangen Schusterreste. Es reicht gerade für zwei!

Apfel-Pekannuss-Hafer-Schnellbrot mit Frischkäse-Glasur

Mischen Sie gehackte, geröstete Pekannüsse in dieses Apfelbrot und glasieren Sie dann den ganzen Laib mit einer Vanille-Frischkäseglasur für ein schnelles Brot, das Sie die ganze Apfelsaison lang backen werden.

Mit Maisbrot gefüllte Bratäpfel

Diese schnelle und köstliche Herbstbeilage ist eine unserer beliebtesten Möglichkeiten, Äpfel der Saison zu verwenden. Die süß-herzhafte Maisbrot-Füllung backt in ausgehöhlten Apfelhälften für eine besonders hübsche Präsentation.

Der beste Apfelkuchen

Wir lieben es, eine Vielzahl von Äpfeln in unserem Kuchen zu verwenden, sie fügt sowohl Geschmack als auch Textur hinzu und macht jeden Bissen ein wenig anders. Wodka in der Tortenkruste erleichtert die Verarbeitung des Teigs und da der Alkohol beim Backen verbrennt, verleiht er keinen Geschmack. Aber Sie können auch Bourbon oder Apfelbrand verwenden, um die Füllung zu ergänzen.

Würziger Apfel-Walnuss-Kuchen mit Frischkäse-Glasur

Fans von Food Network schwärmen davon, dass Giadas einfacher Apfelkuchen einer der besten ist, den sie je gemacht haben. Ein Rezensent sagt, es ist wie "jede warme und köstliche Erinnerung an die Feiertage" und alles in einem Bissen verpackt.

Whole30 Hot Apple Cereal

Dieser kornlose Porridge basiert auf süßen und säuerlichen Honeycrisp-Äpfeln, um eine stückige Sauce zu machen, die mit Kokosmilch, Cashewnüssen und gemahlenen Leinsamen angereichert ist. Es ist vollgepackt mit Ballaststoffen und ist freundlich zum Whole30-Programm.

Apfel-Hafer-Kekse

Geriebener Apfel macht diese schnellen und einfachen, glasierten Kekse extra saftig und süß.

Apfelkuchen-Cupcakes

Wir haben uns die Füllung von einem beliebten Weihnachtskuchen ausgeliehen und ihn für diese rustikalen, rein amerikanischen Häppchen auf einem gewürzten Cupcake gebacken. Die Oberseiten spreizen sich ein wenig, also verwende einen Löffel oder einen kleinen versetzten Spatel, um die Cupcakes aus der Pfanne zu heben.

Apfel-Rosinen-Zimt-Bun Pie

In diesem kniffligen Kuchen steckt mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine Pfanne voller Zimtschnecken, aber reingeschnitten und darunter ist Apfelkuchenfüllung! Große und kleine Kinder können beim Abmessen der Zutaten und sogar beim Ausrollen des Teigs helfen (obwohl die Eltern in der Nähe sein sollten, falls sie Hilfe benötigen).

Kohlrabi und Apfelsalat

Kohlrabi hat einen Hauch von pfeffrigem Punsch &mdash, was ihn zur perfekten Ergänzung zu süßen, knackigen Äpfeln in diesem einfachen und sättigenden Beilagensalat macht.

Fried Apple Hand Pies

Das Schöne an diesen Kuchen ist, dass sie Tage, Wochen, sogar Monate im Voraus zubereitet und einfach gebraten werden können, wenn Sie bereit sind, sie zu essen.

Schweinekoteletts mit Bratäpfeln

Obwohl diese einfache Mahlzeit unter der Woche fleischige Schweinekoteletts und herzhaftes Wurzelgemüse als Beilage bietet, denken wir, dass die gerösteten Äpfel der wahre Star dieses Gerichts sind! Sie kochen im Handumdrehen süß, karamellisiert und lecker!

Apfelbrot

Für dieses Brot voller Äpfel sollten Sie sich nicht zu weit von der McIntosh-Sorte entfernen, die gerade genug weich wird, ohne vollständig zu verschwinden.

Hühnchen-Apfel-Salat

Mit Walnüssen, Käse, Hähnchenbrust und knackigem Apfel ist dieser herzhafte Salat alles andere als langweilig. Vollgepackt mit Geschmack ist es die All-in-One-Mahlzeit, die Sie den ganzen Herbst lang zubereiten möchten.

Pie Bratäpfel

Wenn Sie nach einer unterhaltsamen Möglichkeit suchen, den klassischen Apfelkuchen neu zu erfinden, ist dies das Richtige für Sie! Ausgehöhlte Äpfel werden mit Pie-gewürzten Äpfeln gefüllt und mit einer Gitterkruste gekrönt für einen gemütlichen Leckerbissen, den jeder lieben wird.

Apfel-Cranberry Kartoffelchips Chips

Aktualisieren Sie Ihren Apfelknusper mit diesem lustigen Rezept. Die Füllung besteht aus einer Mischung aus süßen Äpfeln und herben Preiselbeeren und das Topping enthält Kartoffelchips für Salzigkeit und Knusprigkeit.

Gewürzte Apfelchips

Diese ach so leckeren Apfelchips könnten einfacher sein. Einfach mit einer Mischung aus duftenden Gewürzen bestreuen und im Ofen knusprig backen.

Blühender Apfel

Zwiebeln verdienen nicht den ganzen Spaß: Äpfel können auch die Blühkur bekommen. Ein Satz von drei verschachtelten Keksausstechern (oder einem scharfen Messer) bietet eine Abkürzung zu den komplizierten Schnitten, die erforderlich sind, um die Äpfel in Blumen zu verwandeln.

Einfacher Apfelsalat mit Apfel-Jalapeño-Dressing

Sonnig verkleidet sich ein abgepackter Krautsalat mit Julienned-Äpfeln, Kräutern und Jalapeno &mdash für eine Herbstseite, die perfekt zu Pulled Pork oder Barbecue-Hähnchen-Sanwiches passt.

Vollkorn-Karamell-Apfelofen-Pfannkuchen

Dieses ballaststoffreiche, fettarme Frühstücksgericht ist ein Publikumsmagnet. Es ist süß und zart und schneller zuzubereiten als einzelne Pfannkuchen. Wir lieben es mit nur einem Hauch Puderzucker oder probieren es mit einem Schuss Ahornsirup.

Quesadilla mit Schinken, Apfel und Käse

Dieses 30-minütige Abendessen unter der Woche macht Quesadillas von der Vorspeise bis zur Hauptspeise. Wir servieren sie gerne mit Apfelscheiben für eine kleine zusätzliche Ernährung und es ist eine würzige Mahlzeit, die sogar die Kinder lieben werden.

Apfelkuchen-Fingerabdruck-Cookies

Eine gewürzte Apfelfüllung krönt diese butterartigen Kekse und packt den ganzen Geschmack eines Apfelkuchens in einen einzigen Bissen &mdash für einen Bruchteil der Arbeit!

Schweinebraten mit Wurst und Apfel gefüllt

Dieses Rezept ist perfekt für einen besonderen Anlass. Das Füllen und Rollen des Schweinebratens erfordert etwas Arbeit, aber die süß-herzhafte Wurst-Apfel-Füllung wird Sie begeistern.

Geräucherter Apfel Schuster

Wer sagt, dass man einen Ofen braucht, um einen Schuster zu machen? Dieses typische Herbstdessert wird noch besser mit dem Hauch von Rauch, den Sie beim Backen auf dem Grill bekommen.

Gebratene Apfelscheiben

Was gibt es Schöneres als im Teig gebackene, frittierte Apfelscheiben? Wie wäre es mit Giadas einfacher Version, bestreut mit Zitronenzucker?

Karamell Äpfel

Ein tiefes, reichhaltiges Karamell sorgt für einen klassisch glänzenden Karamellapfel &mdash und einen Leckerbissen, den wir zu jeder Jahreszeit gerne genießen!

Wurst- und Apfelfüllung

Äpfel eignen sich hervorragend zum Füllen und Dressing. Sie bringen nur einen Hauch von Süße. Hier haben wir sie mit zerbröckelter süßer italienischer Wurst und getrockneten Preiselbeeren für die perfekte Geschmacksbalance kombiniert.

Hausgemachte Apfelbutter

Dieses 5-Sterne-Rezept könnte nicht einfacher sein. Sie benötigen nur eine Handvoll Zutaten und obwohl die Apfelbutter von Anfang bis Ende 3 1/2 Stunden braucht, sind nur wenige Minuten aktives Kochen erforderlich.


Rezept: Gewürzte Karotte & Apfelbrei

Ich habe schon oft über mein einziges einfaches Mantra für gesunde Ernährung geschrieben – und zu dieser Jahreszeit, mit den dunklen späten Nachmittagen, fallenden Blättern, Feuchtigkeit und allgemeiner Kälte, ist es wirklich einfach, gemütlich zu essen und die Grundlagen zu vergessen.

Mein übliches Frühstück ist ein grüner Smoothie voller Gemüse, der mich auf dem Weg zu meinem 5-Tages-Smoothie gut macht. Für mehr Masse füge ich oft einen gehäuften Löffel Haferflocken hinzu und im Winter tausche ich meinen Smoothie gegen Porridge ein.

Ein zusätzlicher Vorteil von Hafer ist, dass er in seiner Ernährung lösliche Ballaststoffe in Form von Beta-Glucan enthält, die mit der Senkung des Cholesterinspiegels in Verbindung gebracht werden. Quaker Oats führt eine #FeelingFibrant-Kampagne durch, die darauf abzielt, Menschen in der Küche kreativ zu machen, indem sie ihre Ballaststoffaufnahme steigern und einige Rezepte auf Haferbasis kreieren. Ballaststoffe sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer Ernährung, im Allgemeinen ist die Aufnahme in Großbritannien gering. Eine gute Möglichkeit, die von SACN empfohlenen 30 g Ballaststoffe zu erreichen, besteht darin, jeden Tag eine Portion Hafer zu essen.

Richtlinien aus den USA empfehlen auch, mehr Vollkornprodukte zu essen, mit dem Ziel von 3 x 16 g Portionen. Quaker Hafer ist 100 % Vollkorn und eine gute Ballaststoffquelle, außerdem lecker und anpassungsfähig.

Quaker Oat So Simple war ein Grundnahrungsmittel in der Zeit, in der ich einen Bürojob hatte, ich hatte eine Schachtel in meinem Schreibtisch und konnte schnell Porridge in der Arbeitsmikrowelle zubereiten, einfach den Hafer in eine mikrowellengeeignete Schüssel gießen, den Beutel verwenden, um die Milch abzumessen , mischen, zwei Minuten kochen und Bingo! Frühstück ist serviert.

Heutzutage mache ich mein Frühstück zu Hause, und Porridge kann unendlich viele Variationen haben. In einer von Karottenkuchen inspirierten Variante habe ich dem Hafer geriebene Karotten und Äpfel sowie einige beruhigende wärmende Gewürze hinzugefügt und dann zwei Minuten in der Mikrowelle gekocht. Hafer So einfach in der Tat!

Dieses Rezept ausprobiert? Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, markieren Sie bitte #FussFreeFlavours auf Instagram oder Twitter. Es ist unglaublich für mich, wenn du eines meiner Rezepte machst und ich es wirklich liebe, sie zu sehen. Sie können es auch auf meiner Facebook-Seite teilen. Bitte pinne dieses Rezept auch auf Pinterest! Vielen Dank für das Lesen von Fuss Free Flavours!


Essen Sie, um Krebs zu besiegen™

Eat to Beat arbeitet mit Köchen, Wissenschaftlern und anderen Führungskräften zusammen, um Lebensmittel zu einem neuen Teil des Kampfes gegen Krebs zu machen. Hier sind praktische, gesunde und leckere Designerrezepte, die für ihre krebsbekämpfenden Angio-Lebensmittelbestandteile entwickelt wurden. Sie sind einfach und lecker. Und die meisten können in weniger als 25-30 Minuten hergestellt werden. Suchen Sie nach Speisen oder probieren Sie unsere täglichen Vorschläge.

Blutorangen-Kohl-Salat

Gebratene Karotten und Pastinaken mit Honig und Rosmarin

Spaghettikürbis mit Basilikum-Petersilien-Pesto und sautierten Garnelen

Aromatischer Reis mit Ingwer und Kurkuma

Ofengeröstete Kichererbsen mit karamellisierten Bananen und Cavolo Nero

Gewürzter Apfel-Karotten-Muffin

Schokoladen-Superfood-Smoothie

Bananen-Heidelbeer-Eiscreme

Erdbeer-Bananen-Rüben-Eis

Marokkanische Kichererbsen- und Gemüse-Tajine

Quinoa-Linsen-Kürbis-Salat

Veganer Süßkartoffel-Tomaten-Nudelauflauf

Pochierter Heilbutt mit süßem Knoblauch, Petersilie und Zitrone

Süßkartoffel-Linsen-Kokos-Curry

Roher Blumenkohl Couscous mit Grünkohl und Kohl

Avocado-Tofu-Salat mit Ponzu-Rezept

Cremiger Mango-Rhabarber-Smoothie

Saftiger Orangen-Karotten-Smoothie

Rachel's Eat to Beat Brownies

Mangold-Wraps mit rohem Taco-Walnuss-Fleisch

Indische gewürzte Tomatensuppe

Gebackenes Estragonöl & Zitronenfisch mit Grünkohl-Pesto-Quinoa

Artischocken und Petersilie Aioli

Geröstete gewürzte Kichererbsen über Grünkohl Caesar Salad

Rote Quinoa mit Spaghettikürbis, Spinat, frischen Kräutern und gerösteten Kürbiskernen

Pekannuss, Granny Smith & Grünkohlsalat

Süßkartoffel-Rüben-Püree mit frischem Salbei

Gebratene Hähnchenbrust mit Grünkohl und Wildpilzen

Curry-Süßkartoffelpüree

Fischsuppe - laktosefrei

Mediterrane Gemüsespaghetti

Grünkohl-Quinoa-Salat - AKA Smug Salad

Chicorée & Grapefruit Grüner Smoothie

Veganer "Ricotta" gefüllter Kohl

Salat mit braunem Reis und Arame-Algen

Raw Root Bowls mit pikantem Orangen-Dressing

Portabella und Kichererbsen-Burritos mit Chimichurri-Sauce

Gebratenes Gemüse mit Farro & Pesto

Avocado- und Schokoladenmousse

Gefüllter Eichelkürbis mit Quinoa, Birnen und Pekannüssen

Hummus Collard Green Wrap mit gewürzten Grünkohl-Chips

Gebackene Sardinen, Grünkohl, Pinienkerne & Rosinen

Salat mit geräucherter Forelle, roter Quinoa, geröstetem Kürbis und keimenden Kichererbsen

Roher Kakao und Walnuss-Trüffel-Häppchen

Tofu-Salat mit Pistazienkruste

Asiatische Lachsfilets mit Bok Choy und mit Ahorn glasierten Süßkartoffelmedaillons

Florida-Wintersalat mit Orangen-Mohn-Dressing

Pizza mit Ziegenkäse, Champignons und getrockneten Tomaten

Cremige Ingwer-Karottensuppe

Schellfisch mit Grünkohl & Tomaten

Japanische Rüben und Gemüse mit Miso-Butterglasur

Seezungenfilet mit Rübengrün und Kürbiskernen

Linguine mit Muscheln, Rucola und Guanciale

Zitronen-Knoblauch-Scape-Spaghetti

Salat mit Zitrusvinaigrette und Artischockenpüree

Gebratener Rosenkohl mit Chili, Limette und Koriander-Vinaigrette

Pasta mit Mangold und Kapern

Chinesischer Luo-Song Eintopf mit Rinderhaxe und Gemüse

Vegetarische scharf-saure Suppe

Tamari Tofu-Pfanne mit Reisnudeln

Würziger Shrimps-Avocado-Salat

Ingwer-Hähnchenschenkel mit Pastinaken

Cranberry-Hoisin Chicken 'n' Rice

Blumenkohl und Maitake-Pilz-Pfanne

Grünkohl mit Algen, geräucherten Austern und Sesam

Tofubällchen auf Senfgrün mit und ohne Krabbensoße

Panko Popcorn Shrimps mit Zitronen-Teriyaki-Glasur

Quinoa-Salat mit roter Curry-Langustine

Grüne Bohnen mit Orangen, Datteln und geräuchertem Paprika

Süße und würzige Garnelen nach chinesischer Art

Risotto mit Champignons und Süßkartoffel

Süßkartoffel- und Garnelenkrapfen im Salatwickel

Hirtentäschel mit Tofu Brunoise

Hundertschichtige Tofuhaut und eingelegtes Senfgrün

Tofu und Bok-Choi auf zwei Arten

Cremige Karottensuppe mit Garnelen, Ingwer und Edamame

Pikante Calamari mit Limabohnen, Tomaten, schwarzen Oliven und Kapern

Popcorn-Hähnchen mit Orangen-Teriyaki-Glasur

© 2015 Eat to Beat Cancer™ von The Angiogenesis Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Greifen Sie auf diese gesamte Website zu und erhalten Sie Updates zu Lebensmitteln und Gesundheit, indem Sie Eat to Beat beitreten &mdash es ist kostenlos!


30 Herbstkuchen-Ideen, um noch mehr über den Herbst zu erfahren

Wenn Sie der Typ Mensch sind, der anfängt, Ihre besten Herbstkränze aufzurichten und sich festliche Herbst-DIYs auszudenken, bevor die letzten Sommertomaten überhaupt geschnitten wurden, sind diese lächerlich guten und manchmal übertriebenen Herbstkuchen genau das Richtige für Sie. Wir zeigen Ihnen, wie Sie kreative Herbstkuchen-Designs kreieren und zaubern unsere besten Herbstkuchen-Rezepte mit den Geschmacksrichtungen der Saison: Apfel, Kürbis, Pekannuss und all die Gewürze haben viele köstliche Auftritte. Egal, ob Sie auf der Suche nach einem Schokoladen-Herbstkuchen (vielleicht mit Kürbisgewürz-Zuckerguss?)

Lässt Sommerware noch im Kühlschrank reifen? Probieren Sie ein herbstliches Obstkuchenrezept, das die Prämie der letzten Saison in den Herbst bringt. Lust auf Äpfel und Zimt seit Juli? Wir bieten Ihnen Kreationen mit Schlagsahne, karamellgefüllte Schichtkuchen und einen dekadenten Käsekuchen, an den Sie im Winter denken werden. Wir haben unser köstliches Karottenkuchen-Rezept vereinfacht, indem wir es auf einer Blechpfanne gebacken haben, damit der beste Herbstkuchen aller Zeiten auch das einfachste Dessert aller Zeiten sein kann. Diese lustigen Herbstkuchen-Ideen sehen beeindruckend genug für Thanksgiving-Dessert aus und sind einfach genug für ein Backprojekt am Samstagnachmittag gut.


Apple-Chips auf zwei Arten

Es ist schon komisch, wie wir Dinge manchmal für selbstverständlich halten. Als ich in mein Haus in der Vorstadt zog, entdeckte ich im Hinterhof einen wunderbaren Bonus - die Nachbarn direkt hinter mir haben einen fabelhaften alten Apfelbaum, aber aus irgendeinem Grund haben sie keinen der Äpfel gepflückt. Hatte buchstäblich überall verrottende Äpfel. Das bedeutete viel Leckerbissen für die Hühner, denn gut ein Drittel des Baumes hängt über den Zaun in meinen Garten. Ich habe diese Nachbarn noch nie getroffen und in den zwei Jahren, die ich hier lebe, habe ich nur zweimal Leute in ihrem Garten gesehen, also beschloss ich, nachzusehen, ob es für mich legal ist, Äpfel zu schnappen und alles über den Zaun zu legen. Ich kann! Also hatte ich jahrelang mehr Äpfel, als ich verarbeiten konnte- Apfelbutter, Apfelchips, Apfelsoße, Hundeleckerlis, alles Apfel! Und dann dieses Jahr NICHTS. Keine Blüten, keine Äpfel und keine kostenlose Quelle für wunderbare Äpfel mehr. ::Schmollen:: Also ging ich dieses Jahr zum Bauernmarkt und schnappte mir eine Tonne verschiedener Äpfel zum Spielen - also Apfelchips auf zwei Arten!

Eines meiner Lieblingsdinge an Apfelchips ist, dass Sie sie ganz einfach nach Ihrem Geschmack zuschneiden können! Ich habe hier zwei verschiedene Paarungen, aber um eine Paarung zu machen, die Sie lieben werden, müssen Sie zuerst die Äpfel probieren! Die süßeren roten und rosa Äpfel, die ich hier habe, passen gut zu Gewürzen, die auf Süße, Zimt, Nelken usw ! Also viel Spaß, mach deine Apfelchips wie du sie magst (und lass mich dann deine Lieblingskombinationen wissen Instagram!)

Apple Chips Zwei-Wege-Zutaten

Für Herbstgewürzapfelchips

Süße Äpfel
4 Teile Zimt
2 Teile Gewürznelken
1 Teil Ingwer

Für Meersalz-Rosmarin-Apfel-Chips

Säuerliche grüne Äpfel
2 Teile frischer Rosmarin
1 Teil Himalaya-Meersalz

Apple Chips Zwei-Wege-Anleitung

1. Bei Apfelchips dreht sich alles um das Dehydrieren von Äpfeln. Je nachdem, welches Werkzeug Sie zur Verfügung haben, können Sie also entweder Ihren Dörrautomat herausziehen (ich benutze meinen Favoriten neun Tablett Excalibur, aber irgendein Wille Arbeit!) oder heizen Sie Ihren Ofen auf die niedrigste Hitzestufe vor, die er erreichen kann!

2. Da ich in diesem Rezept keine Zitrusfrüchte verwende, um eine Bräunung zu verhindern, mache ich zuerst die Gewürzreiben. In kleinen Schüsseln jeden der Rubs gründlich mischen (mit einem Mörser und Stößel, um Salz und frischen Rosmarin zu kombinieren) und beiseite stellen. Hinweis: Wenn Sie es nicht gewohnt sind, „Teile“ zu verwenden, handelt es sich nur um ein einfach skalierbares Messsystem. Wenn Ihre Teile zum Beispiel Teelöffel sind, würden Sie 1 Teelöffel Ingwer, zwei Nelken, 4 Zimt verwenden!

3. Entweder mit einer sehr vorsichtigen Hand und einem scharfen Messer oder einer Mandoline (ich benutze diese Mandoline des Chefkochs und liebe es) Schneiden Sie die Äpfel in sehr dünne Kreise. Um dies zu erleichtern, entferne ich zuerst den Stiel und benutze dann, wenn ich den Kern treffe, ein Messer oder einen Zahnstocher, um die Samen herauszudrücken!

4.Legen Sie die geschnittenen Äpfel entweder auf Ihre Dörrbleche oder gefüttert Backblech und dann mit den Gewürzmischungen bestreuen!

5. Für das Dörrgerät auf Ihre „Frucht“-Einstellung (normalerweise etwa 135 Grad) stellen und über Nacht für mindestens 8 Stunden trocknen lassen. Je länger Sie sie gehen lassen, desto knuspriger werden sie! Ich liebe ungefähr 12 Stunden. Wenn Sie einen Ofen verwenden, dauert es weniger Zeit, da die Temperatur höher ist, aber es sollte ein paar Stunden dauern. Aber weil jeder Ofen anders ist, achten Sie auf Ihre Chips und überprüfen Sie sie in Intervallen! Sie sollten eine tolle Knusprigkeit haben und wenn sie fertig sind, von deinem ausgekleideten Backblech schälen.
Halten Sie Ihre Apfelchips in einem luftdichten Behälter frisch und genießen Sie!

Ich würde gerne wissen, wie Sie Äpfel im Herbst am liebsten verwenden! Machst du gerne Apfelchips wie ich oder hast du ein anderes Rezept, um dein Kopfgeld zu bewahren? Verrate mir deine Favoriten auf Instagram. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was dir einfällt!


Die süß-scharfen Apfelchips

Noch ein wunderschönes Rezept und Fotos mit freundlicher Genehmigung von A Cozy Kitchen! Es gibt nichts Gemütlicheres als eine Küche, in der es nach Backäpfeln und Zimt duftet. Mmmh!

Zutaten: 1 1/2 Esslöffel Zimt 1/4 Teelöffel Kardamom 1/4 Teelöffel Muskat 1/4 Teelöffel koscheres Salz 3 Gala-Äpfel (andere würzige Sorten wären auch toll!) Richtungen: 1. Backofen auf 200F vorheizen. Zwei Backbleche mit Pergament auslegen. 2. In einer mittelgroßen Schüssel Gewürze und Salz mischen. 3. Schneiden Sie von jedem der Äpfel kreuzweise beide Enden ab. Die Äpfel müssen nicht entkernt werden. Schneiden Sie die Äpfel mit einer Mandoline (oder einem scharfen Messer) so dünn wie möglich. (Ungefähr 1/16 Zoll). Entfernen und entsorgen Sie alle Kerne von den Apfelscheiben. Die Apfelscheiben in die Schüssel geben und mit der Gewürzmischung vermischen. 4. Übertragen Sie die Apfelscheiben in einer einzigen Schicht auf die Backbleche, und achten Sie darauf, dass sie sich nicht überlappen. Im Ofen etwa 30 Minuten backen, dann umdrehen. Backen Sie weitere 30-45 Minuten oder bis sie knusprig sind. Gesamtbackzeit: 1 Stunde und 15 Minuten. Sie werden nach dem Abkühlen knuspriger. Ergibt etwa 50 Chips.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 (8-Unzen) Schweinekoteletts mit Knochen in der Mitte (etwa 1 Zoll dick)
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • Kochspray
  • 1 (8-Unzen) Behälter gekühlte vorgehackte Zwiebel (ungefähr 1 3/4 Tassen)
  • 2 Tassen Wasser
  • ¼ Tasse fest verpackter brauner Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 (5-Unzen) Päckchen getrocknete Äpfel

Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer bestreuen. Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Öl zum Pfannenwirbel hinzu, um zu beschichten. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu, um 3 Minuten auf jeder Seite zu kochen, oder bis es gebräunt ist. Übertragen Sie das Schweinefleisch in einen 5-Quart-Elektro-Slow-Cooker, der mit Kochspray beschichtet ist, und bewahren Sie das Bratenfett in der Pfanne auf. Hitze auf mittel reduzieren. Fügen Sie die Zwiebel zu den Tropfen in der Pfanne hinzu und braten Sie sie 3 Minuten oder bis sie weich sind. Rühren Sie 2 Tassen Wasser ein und kratzen Sie die Pfanne, um gebräunte Teile zu lösen. Braunen Zucker und die nächsten 3 Zutaten (durch Ingwer) einrühren. Pfanne vom Herd nehmen.

Fügen Sie Äpfel zum Slow Cooker hinzu und gießen Sie die Zwiebelmischung über die Äpfel. Bedecken Sie und kochen Sie auf NIEDRIG für 3 bis 3 1/2 Stunden oder bis sie weich sind. Schweinekoteletts mit Apfelmischung servieren.


Schau das Video: Apfelchips (Januar 2022).