Neue Rezepte

Neue Studie zeigt, dass Bisphenol A (BPA) in niedrigen Dosen die Fortpflanzungsorgane und das Nervensystem beeinträchtigen kann

Neue Studie zeigt, dass Bisphenol A (BPA) in niedrigen Dosen die Fortpflanzungsorgane und das Nervensystem beeinträchtigen kann

BPA kommt in einer Vielzahl gängiger Konsumgüter vor, beispielsweise in der Auskleidung von Metalldosen und Kunststoffbehältern

Forscher empfehlen aufgrund der Studienergebnisse eine Untergrenze für BPA.

Eine neue Studie des National Food Institute der Technischen Universität Dänemark untersuchte die Auswirkungen von Bisphenol A (BPA) in unterschiedlichen Dosierungen auf Ratten. Die Ergebnisse dieser Studie sind besonders relevant und beunruhigend, da BPA in vielen alltäglichen Konsumprodukten zu finden ist.

Forscher untersuchten die Auswirkungen von BPA auf Ratten, die unterschiedlichen Dosen ausgesetzt waren, von niedrigen Dosen, die denen entsprechen, denen Menschen ausgesetzt sein können, bis hin zu höheren Dosen, so eine Pressemitteilung. Die Ergebnisse zeigen, dass sich auch besonders niedrige Dosen auf die Entwicklung der Tiere auswirkten. Weibliche Ratten wogen als Erwachsene mehr, und das Verhalten änderte sich „in eine Richtung, die dem männlichen Verhalten ähnelte“. Männliche Ratten, die der niedrigsten Dosis ausgesetzt waren, hatten als Erwachsene eine verringerte Spermienzahl und ein erhöhtes Wachstum des Brustdrüsengewebes.

Die Ergebnisse der Studie stützen frühere Studien, die zeigen, dass besonders niedrige BPA-Dosen die Entwicklung beeinträchtigen können. Das National Food Institute berechnet die tolerierbare tägliche Aufnahmemenge (TDI) für BPA mit 0,8 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht, um ausreichend vor den „endokrinen Störeffekten“ geschützt zu sein. Diese Empfehlung ist niedriger als die der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit, die den TDI für BPA auf 4 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag festlegt.

„Die Gesundheitsrisiken von Bisphenol A sind für stark exponierte Verbraucher besonders besorgniserregend. Dies gilt insbesondere für schwangere oder stillende Frauen und Kinder, die besonders empfindlich auf die Nebenwirkungen von Bisphenol A reagieren, die bei niedriger Exposition auftreten können“, sagt Ulla Hass, Professorin vom National Food Institute.

Klicke hier um mehr über 10 Karzinogene zu erfahren, die sich in Ihren Speisen und Getränken verbergen.


Exposition gegenüber dem BPA-Ersatz Bisphenol S verursacht einzigartige Veränderungen der Keimbahnfunktion

Affiliationen Molecular Toxicology Inter-departmental Program, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Department of Environmental Health Sciences, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Institute for Gesellschaft und Genetik, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika


Exposition gegenüber dem BPA-Ersatz Bisphenol S verursacht einzigartige Veränderungen der Keimbahnfunktion

Affiliationen Molecular Toxicology Inter-departmental Program, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Department of Environmental Health Sciences, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Institute for Gesellschaft und Genetik, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika


Exposition gegenüber dem BPA-Ersatz Bisphenol S verursacht einzigartige Veränderungen der Keimbahnfunktion

Affiliationen Molecular Toxicology Inter-departmental Program, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Department of Environmental Health Sciences, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Institute for Gesellschaft und Genetik, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika


Exposition gegenüber dem BPA-Ersatz Bisphenol S verursacht einzigartige Veränderungen der Keimbahnfunktion

Affiliationen Molecular Toxicology Inter-departmental Program, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Department of Environmental Health Sciences, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Institute for Gesellschaft und Genetik, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika


Exposition gegenüber dem BPA-Ersatz Bisphenol S verursacht einzigartige Veränderungen der Keimbahnfunktion

Affiliationen Molecular Toxicology Inter-departmental Program, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Department of Environmental Health Sciences, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Institute for Gesellschaft und Genetik, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika


Exposition gegenüber dem BPA-Ersatz Bisphenol S verursacht einzigartige Veränderungen der Keimbahnfunktion

Affiliationen Molecular Toxicology Inter-departmental Program, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Department of Environmental Health Sciences, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Institute for Gesellschaft und Genetik, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika


Exposition gegenüber dem BPA-Ersatz Bisphenol S verursacht einzigartige Veränderungen der Keimbahnfunktion

Affiliationen Molecular Toxicology Inter-departmental Program, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Department of Environmental Health Sciences, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Institute for Gesellschaft und Genetik, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika


Exposition gegenüber dem BPA-Ersatz Bisphenol S verursacht einzigartige Veränderungen der Keimbahnfunktion

Affiliationen Molecular Toxicology Inter-departmental Program, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Department of Environmental Health Sciences, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Institute for Gesellschaft und Genetik, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika


Exposition gegenüber dem BPA-Ersatz Bisphenol S verursacht einzigartige Veränderungen der Keimbahnfunktion

Affiliationen Molecular Toxicology Inter-departmental Program, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Department of Environmental Health Sciences, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Institute for Gesellschaft und Genetik, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika


Exposition gegenüber dem BPA-Ersatz Bisphenol S verursacht einzigartige Veränderungen der Keimbahnfunktion

Affiliationen Molecular Toxicology Inter-departmental Program, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Department of Environmental Health Sciences, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika, Institute for Gesellschaft und Genetik, University of California, Los Angeles, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika


Schau das Video: Guide to Microplastics Analysis. FT-IR Microscopy. Automated Microplastic Particle Identification (Januar 2022).